Go to content; Go to main menu; Go to languages.
Menu

Willkommen!

Anenzephalie (auch Anencephalie oder Anencephalus) ist eine angeborene Fehlbildung, die etwa 1 auf 1000 Babies betrifft. Das Wort Anenzephalie bedeutet zwar "ohne Gehirn", dies stimmt allerdings nicht ganz. Einem betroffenen Baby fehlen Teile des Gehirns, das Stammhirn ist aber vorhanden. Es lebt nach der Geburt nur wenige Stunden oder Tage.

Die Fehlbildung wird meist vorgeburtlich erkannt.

Obwohl die Schwangerschaft fast immer völlig normal weitergeführt werden könnte (die Gesundheit der Mutter steht nicht mehr in Gefahr als mit einem gesunden Baby), wird meist zu einem Schwangerschaftsabbruch geraten.

Die Eltern müssen die wohl schwierigste Entscheidung ihres Lebens treffen.

Dass eine Abtreibung oder frühzeitige Einleitung der Geburt nicht der einzig mögliche Weg ist, wollen wir hier in den anencephaly.info-Seiten aufzeigen. Durch fundierte Informationen soll das Verständnis dieser Fehlbildung verbessert werden, Erfahrungsberichte betroffener Eltern zeigen mögliche Wege auf, und zahlreiche andere Rubriken möchten den Familien in dieser schwierigen Zeit helfen.

 

 

 

 

Wichtiger Hinweis:

Die Ratschläge und Informationen auf dieser Website wurden nicht von medizinischen Fachleuten zusammengestellt, sondern sind das Resultat von Recherchen und Erfahrungen betroffener Eltern. Sie sollen die existierende Arzt-Patienten-Beziehung unterstützen, aber keinesfalls ersetzen. Sämtliche Anfragen werden vertraulich behandelt. Bei Fragen nach weiteren Informationen oder Hilfestellung wenden Sie sich bitte an den webmaster.

Die anencephaly.info-Seiten werden durch Spenden finanziert. Sämtliche Mitarbeiter arbeiten ohne Entgelt.
anencephaly.info enthält keine Werbung.


Verantwortlich für diese Website:
Monika Jaquier
Route du Vernay 32
1677 Prez-vers-Siviriez
Schweiz
Email: webmaster@anencephalie-info.org

 

Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
hier überprüfen.

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 15.04.2016